Ein Fall für Zwei (Folge 3 und 4)

Endlich ist die Kultserie Ein Fall Für Zwei auch auf DVD erhältlich. Ein Klassiker, der Anfang der 80er Jahre ein wahrer Straßenfeger war und aus heutiger Sicht unerreichbare zweistellige Millioneneinschaltquoten erzielte.

Die ersten 50 Folgen mit Erfolgs-Volks-Schauspieler Günther Strack waren die erfolgreichsten und wichtigsten aus dieser Serie und es ist mehr als angemessen, mindestens diese auf DVD herauszubringen.
Diese DVD beinhaltet die Folge 3 “Das Haus in Frankreich” und Folge 4 “Todfreunde”, beide 59 Minuten Spiellänge.

Folge 3 ist eine absolute Kultfolge mit Hochspannungsgarantie. Dies ist (abgesehen von der letzten Folge mit Günther Strack) zudem die einzige aller Strack-Folgen, über die man etwas über das Vorleben der Figur Dr. Renz erfährt, also, neben der dramturgischen Spannung auch eine wichtige inhaltliche Folge für den Verlauf der Krimireihe. Neben dieser Folge ist eigentlich nur noch der Dreiteiler “Morgengrauen” dieser Folge ebenbürtig.
Eine alte Jugendfreundin von Renz taucht nach 27 Jahren wieder auf und wickelt ihn mit einigen undurchschaubaren Aufgaben, die Renz abwickeln soll, um den Finger. Sie will Ihrem Ehemann eins auswischen und verkauft dazu das Anwesen L’Arcadie, das eine Jugenderinnerung mit Renz verbindet.
Die Geheimniskrämerei hat für alle Beteiligten ein überraschendes Ende…
Aufwendige Außenaufnahmen in Frankreich, der Schweiz und Deutschland bilden die Ausnahme zu den sonstigen Drehorten, die zumeist auf Wiesbaden und Frankfurt am Main beschränkt sind.

Die Folgen sind chronologisch geordnet. Sehr dürftig ist das Angebot in der DVD-Menüauswahl, denn außer den beiden Folgen sind keine weiteren Specials oder Hintergrundinfos vorhanden. Aber man wird in der heutigen Zeit ja bescheiden und ist schon froh, wenn man die blosen Folgen in der Hand halten darf.

Der Vorspann ist mit 40 sec. der Originalvorspann und wurde nach etwa 10 Folgen auf 60 sec. erweitert und verbessert. Dieser Vorspann hat auch meiner Meinung nach wesentlich zum großen Image der Serie beigetragen. Die seit einigen Jahren neuen und ständig wechselnden Vorspänne mit neuer Charakteristik, sowie auf 30 sec. runtergekürzt, zeigt leider den sinkenden Stern der Serie. Schade eigentlich, weil Matula echt klasse ist.
(Obendrein sind die neuen Folgen nur noch 50-55 min. statt wie üblich 60 min.)

Schade ist auch, daß die noch auf Film gedrehten Folgen nicht nochmals neu abgetastet und digital nachbearbeitet worden sind. Hier wurde offensichtlich das “abgelutschte” Sendemaster verwendet.

Für jeden Ein Fall für Zwei-Fan ist diese DVD ein absolutes Muß, alle anderen Interessierten kaufen mit dieser DVD ganz bestimmt nicht die berühmte Katze im Sack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.